Geduldiges PublikumWir haben’s wieder einmal überstanden: Das jährliche große Treffen mit vielen alten und neuen Bekannten!

Lob von AerisDieses Jahr entschieden wir uns gegen die Stadt bzw. Ipanema und zogen mit Rückenwind ins Luftlager ein. Schöne Auftritte mit dem neuen Stück – nicht zuletzt weil auch Aeris persönlich einmal Zeit finden konnte, die Unterhaltung in Ihrem Lager zu genießen. Vielen Dank an die Nette Mette, die beste und schönste (mit Schuppi!) Pupptikantin der Welt und an Swolle, den Puppti-Pupptikanten, mit seinen Bemühungen, sich einen angemessenen Schnuppi aus wirklich allem, was er in die Finger kriegen konnte, zusammenzusparen.

Fester und die Nette MetteEs war sicherlich das heißeste Conquest überhaupt, so dass der Tatendrang zum Teil etwas zu Wünschen übrig ließ. Trotzdem durch jede Menge Lager gezogen. Das trockene Wetter hatte sogar den Puppenwagen in die Knie gezwungen, so dass er dringend „geklaast“ und „aufgekeytelt“ werden musste!

Ambester trotz Suchanzeigen in der Stimme des Herolds immer noch nicht wiedergefunden. Aber auch der Herold und seine alten Ausgaben gehen ja bekanntlich auf Reisen und werden den Ambester schon noch erreichen.

Vorsicht vor verlausten Hunden! (siehe rechts unten)Den Spaß getrübt hat sicherlich das Ableben einiger guter alter Bekannten: Rod, Ida und Captain Bosse. Stücke gewidmet und Gedenkfeiern veranstaltet – wir werden sie gut in Erinnerung behalten.

Kommentar schreiben